etc

Wettbewerbe

Holte - Langeln II gewinnt souverän Gemeindewettbewerb

Beim Gemeindefeuerwehrtag der Samtgemeinde Marklohe zeigten die Wettbewerbsgruppen gute Leistungen

dolldorf_20170527_wett_01-2707-1869-11dolldorf_20170527_wett_02-2708-1869-11dolldorf_20170527_wett_03-2709-1869-11

Mit der Ausrichtung der Gemeindewettbewerbe feierten die Ortsfeuerwehren Bötenberg und Doldorf – Blenhorst gemeinsam ihr 90 jähriges Bestehen. Bei perfekten Sommerwetter kämpften elf Gruppen um den beliebten Wanderpokal der Samtgemeinde Marklohe. Mit 428,36 Punkten konnte erneut die Gruppe Holte – Langeln II den Siegerpokal in Empfang nehmen. Auf dem zweiten Platz landete Oyle I mit 411,67 Punkten vor Holte – Langeln I (408,40), Balge – Holzbalge – Sebbenhausen (400,16), Oyle II (386,13), Wietzen (372,48) und Marklohe/Wohlenhausen (366,80). Diese Gruppen haben sich für den Kreiswettbewerb am 11. Juni in Rehburg qualifiziert. Die weitere Reihenfolge lautet Buchhorst – Behlingen - Mehlbergen, Bötenberg, Dolldorf – Blenhorst und die Gastgruppe Erichshagen – Wölpe. Auch die Jugendfeuerwehren zeigten vor der Kaffeepause ihr Können.

Die beiden Ortsbrandmeister Andre Wohlers und Michael Rüter gaben einen kleinen Rückblick über die vergangenen 90 Jahre. Sie dankten den Feuerwehrfrauen für das reichhaltige Kuchenbüfett und den Schiedsrichtern unter der Leitung von Kurt Cordes für die faire Bewertung der Gruppen.  Gemeindebrandmeister Wilfried Schlemermeyer überbrachte die Glückwünsche der Gemeindefeuerwehr und lobte die Jubiläumswehren das sie schon frühzeitig die Zeichen der Zeit erkannt haben und bereits 1975 die gemeinsame Jugendfeuerwehr und später auch eine Kinderfeuerwehr gegründet haben. Auch das hervorragende Rahmenprogramm mit Brandschutzerziehung, Drehleiter und Hüpfburg für Kinder lobte er. „Die Feuerwehr ist unser höchstes Gut „ sagte Bürgermeister Eckhard Noltemeier. Die Grüße von Rat und Verwaltung überbrachte Samtgemeinde-bürgermeisterin Dr. Inge Bast – Kemmerer und betonte in ihrem Grußwort das 90 Jahre Feuerwehr viel Konstanz und Tradition bedeuten. Dem künftigen Gemeinde-brandmeister Jörg Kleine überreichte sie die Entlassungsurkunde als stellvertretender Orts-brandmeister von Oyle. Sein Amtsnachfolger Andree Wiese wurde vereidigt und nimmt die Dienstgeschäfte am 01. Juni auf.

Fotos/Text: Uwe Schiebe, Gemeindepressewart SG Marklohe



Regionalentscheid in Stadthagen

Bei bestem Wetter starteten wir am 21.05.2017 um 10 Uhr in Richtung Stadthagen zum Regionalentscheid der Bezirksebene Hannover. Der Kreisfeuerwehrverband Schaumburg, die Feuerwehr Stadthagen und die Feuerwehren der Gemeinde Auetal richteten diesen Wettbewerbauf dem Festplatz in Stadthagen aus. Insgesamt 61 Gruppen aus den Landkreisen Hameln – Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Nienburg, Northeim, Schaumburg und der Region Hannover haben sich über die jeweiligen Kreiswettbewerbe qualifiziert.

In Hagenburg gab es für alle ein gemeinsames zweites Frühstück. Gestärkt und hoch motiviert erreichten wir um 12 Uhr den Wettbewerbsplatz. Gegen 13:30 Uhr starteten wir als Startnummer 22 in der Wertungsgruppe 1 ( FPN). Mit guten Zeiten aber einem Fehler erreichten wir am Ende den 10. Platz mit 412,14 Punkten.

Nach der Ankunft in Oyle ließen wir den Tag gemeinsam mit unseren Schlachtenbummlern ausklingen.

SAM_0384 2

SAM_0381 1

SAM_0386 3


SAM_0397 7

SAM_0402 9




Gemeindewettbewerb 2016

Bei herrlichem Sonnenschein fanden am 28.05 die Gemeindewettbewerbe der SG Marklohe statt.

Ausrichter war in diesem Jahr die Feuerwehr Balge – Holzbalge - Sebbenhausen. In diesem Jahr starteten wir erstmals wieder mit zwei Gruppen. Während die erste Gruppe mit 388,62 Punkten Platz 3 belegte, überzeugten auch unsere Youngster mit einer guten Übung und 369,00 Punkten und landeten damit auf Platz 6. Somit haben sich beide Gruppen für den Kreiswettbewerb am 12.06.2016 in Rehburg qualifiziert.

DSCN0335a

DSCN0352a

DSCN0360a

DSCN0365a

DSCN0379a

IMG-20160601-WA0001

Kreiswettbewerb in Pennigsehl

herrlichstem Sommerwetter fanden am 07.06.2015 die diesjährigen Kreiswettbewerbe in Pennigsehl statt. Unterstützt durch einige Schlachtenbummler
erreichten wir mit 404.45 Punkten Platz 5 in der Wertungsgruppe FPN.
p1020178a

Gemeindewettbewerbe in Wietzen

Die Feuerwehr Wietzen war in diesem Jahr Ausrichter der Gemeindewettbewerbe der Samtgemeinde Marklohe.
Mit 370.75 Punkten belegten wir Platz 4 hinter Holte I und II und hinter Balge – Holzbalge – Sebbenhausen.

P1010965

Regionalentscheid 14.09.2014

Die Feuerwehr Hänigsen richtete wie schon 2008 den Regionalentscheid für die Polizeidirektionen Hannover und Göttingen aus.
Früh am Morgen um 5.30 Uhr starteten wir hoch motiviert in Richtung Wettbewerbsplatz in die Region Hannover. Unterstützt durch 25 Schlachtenbummler starteten wir pünktlich um 8.00 Uhr in der Wertungsgruppe 1 (FPN). Nach einer fehlerfreien Übung mit guten Zeiten stärkten wir uns alle bei einem ordentlichen Frühstück. Anschließend ging es dann mit dem Bus in die Landeshauptstadt zur Feuer – und Rettungswache 5. Hier wurden wir durch die Kameraden der BF Hannover durch die Wache geführt. Nach einer Stärkung im Brauhaus Ernst – August fuhren wir wieder nach Hänigsen wo gegen 17.00 Uhr die Siegerehrung stattfand. Mit 412.93 Punkten belegten wir den 12 Platz von 30 gestarteten Gruppen.

Gut gelaunt und zufrieden erreichten wir gegen 20.00 Uhr wieder das Feuerwehrhaus in Oyle. Es war ein langer aber sehr schöner Tag!

Die Aktiven der Wettbewerbsgruppe danken allen Mitstreitern an diesem Tag, die uns begleitet und so toll unterstützt haben.

SAM_3325_140914_28_6334_17
Hier die Bilder vom Tag ....

Platz im Mittelfeld beim Kuppelcontest Holte – Langeln

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Feuerwehr Holte – Langeln wieder ihren beliebten Kuppelcontest.
Für uns endete der Wettbewerb allerdings schon im Achtelfinale wo wir im K.O. – System gegen die Kameraden aus
Bücken antreten mussten, die genau 0,6 Sekunden schneller waren als wir.

IMG-20140627-WA0000


IMG-20140627-WA0001


IMG-20140627-WA0003

Wettbewerbsgruppe qualifiziert sich für den Regionalentscheid

Am 15.06.2014 fanden auf dem Flugplatz in Holzbalge die diesjährigen Kreiswettbewerbe statt.
Unterstützt durch einige Schlachtenbummler konnten wir uns mit einer fehlerfreien Übung und 411.95 Punkten für den Regionalentscheid am 14.09.2014 in Hänigsen, Region Hannover qualifizieren. Kreismeister in der Wertungsgruppe FPN wurde erneut die Feuerwehr Kleinenheerse-Glissen mit 422,51 Punkten vor Wienbergen mit 418,45 Punkten. Holte - Langeln siegte mit 435.07 Punkten in der Wertungsgruppe PFPN.

DSCN0081_Holzbalge

DSCN0084_holzbalge

DSCN0101_Holzbalge

DSCN0113_Holzbalge

Gemeindewettbewerb 2014

Bei herrlichem Sonnenschein fanden am 25.05 die Gemeindewettbewerbe der SG Marklohe statt.
Ausrichter war in diesem Jahr die Feuerwehr Wohlenhausen. Mit 400,9 Punkten erreichten wir den zweiten Platz
hinter Dauersieger Holte – Langeln mit 432,6 Punkten. Erfreulich ist, das gleich drei „Neulinge“ in der Gruppe aktiv sind
und alle gemeinsam diese tolle Leistung erbracht haben.

IMG-20140526-WA0000
Hintere Reihe: Cord Straßburg,  Jan–Henrik Straßburg, Marc Biermann, Jörg Kleine, Manuel Fromm
Vordere Reihe: Dennis Frese, Timo Boswyk, Doris Lammers, Andree Wiese

Papier-Termine 2018:
Demnächst hier …



Altpapier reißfest bündeln oder in geöffneten, handlichen Kartons bis max. 7,5 kg bereitstellen.