etc

Einsätze

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft standen im Mittelpunkt

Vorbereitungen für 125 jähriges Jubiläum laufen

Oyle. Auf ein Jahr mit 21 Einsätzen, davon zehn Brandeinsätze und einer Fülle anderer Aktivitäten konnte Ortsbrandmeister Cord Straßburg bei der Jahreshaupt-versammlung im Gasthaus Oyler Berg zurückblicken. Vor allem das intensive Üben für die Wettbewerbe hatte sich ausgezahlt. Nach dem Sieg auf Samtgemeindeebene wurde man auch Kreismeister und hat sich damit für den Regionalentscheid qualifiziert. Doch auch für das Osterfeuer, einen Laternenumzug für Kinder, mehrere Papiersammlungen und einen Preis – Doppelkopf zeichnete die Feuerwehr verantwortlich.
Im Mittelpunkt der Versammlung standen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. Mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes für 50 Dienstjahre zeichnete Gemeindebrandmeister Jörg Kleine Werner Papenhausen aus. Das Niedersäch-sische Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre erhielten Jürgen Rohlfs, Jürgen Meyer, Andreas Thies, Fritz Frese und Gerd Deike. Den Dienstgrad Brandmeister erhielt Andree Wiese. Zum Oberlöschmeister wurden Timo Boswyk und Dennis Frese befördert. Hauptfeuerwehrmann sind jetzt Luca Stuwe und Mark Holzapfel. Zum Oberfeuerwehrmann konnten Henry Laue, Felix Otto, Linus Köneking und Heinrich Gerking befördert. Lasse Rehren wurde zum Feuerwehrmann ernannt und Johanna Gerking und Mareike Laue sind neu eingetreten.
Kassenwart Fritz Finke wurde in seinem Amt ebenso bestätigt wie Fritz Frese als stellvertretender Gerätewart. Für die beste Dienstbeteiligung erhielten Hendrik Straßburg, Heinrich Gerking und Henry Laue ein Präsent.
Der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Werner Cunow dankte für das ehrenamtliche Engagement und zeigte sich erfreut über die leistungsfähige Feuerwehr. Der Vorsitzende des Feuerwehrausschuss, Cord Honsbrok übermittelte Grüße vom Ausschuss. Der Gemeindebrandmeister blickte auf das vergangene Jahr zurück, dankte für die Einsatzbereitschaft und forderte mehr Engagement von den ausgebildeten Atemschutzgeräteträgern.
Am 09. Mai 2020 feiert die Oyler Wehr ihr 125 jähriges Bestehen mit einem Festkommers. Am 13. Und 14. Juni ist man Gastgeber und Ausrichter des Verbandstages und der Kreiswettbewerbe.
Text & Foto: Uwe Schiebe

DSC09362


DSC09356


DSC09353

DSC09347


Papier-Termine 2020:
7. März 2020
16. Mai 2020
11. Juli 2020
5. September 2020
7. November 2020



Altpapier reißfest bündeln oder in geöffneten, handlichen Kartons bis max. 7,5 kg bereitstellen.





Freiwillige Feuerwehr Oyle
Hülsstraße 7
31608 Marklohe-Oyle
kontakt@feuerwehr-oyle.de